Tilliéres sur Avre

Tillières-sur-Avre ist eine Gemeinde im französischen Départment Eure in der Region Haute-Normandie. Der Ort hat ca. 1200 Einwohner auf einer Fläche von 16,7 km².

In dem an der historischen Grenze zwischen Frankreich und der Normandie am Fluss Avre gelegenen Ort ist bereits für das Jahr 1017 ein von Richard dem Guten (andere Quellen nennen Richard III.) [1] erbautes Schloss nachgewiesen. Zahlreiche Umbauten im Laufe der Jahrhunderte führten zu dem aus dem Jahre 1546 stammenden Renaissance-Schloss. (gefunden bei Wikipedia)

copyright © 2011-2016 Deutsch - Französischer Freundeskreis Wendehausen - Tillières-sur-Avre. Alle Rechte vorbehalten.