Presse

2016 Wendehausen

Weiterlesen ...

2015 Tillieres

Weiterlesen ...

2014 Wendehausen

Weiterlesen ...

2013 Tillieres

Wendehäuser starten nach Frankreich

Wendehausen (Unstrut-Hainich-Kreis). Die vor 20 Jahren zwischen Wendehausen und Tillieres sur Avre in der Normandie unterzeichnete Partnerschaft soll an diesem Wochenende mit einem Treffen gefeiert werden. Dazu begeben sich heute 65 Wendehäuser auf die Reise nach Frankreich. Man wolle die Partnerschaft bekräftigen und ihr neue Impulse verleihen, sagte Wolfgang Döring, Vorsitzender des Deutsch-Französischen Freundeskreises, gestern gegenüber unserer Zeitung.
Unter der Abordnung befinden sich auch die Heuberg-Musikanten, die das Partnerschaftstreffen und weitere Begegnungen mit ihren Klängen würdig umrahmen wollen.
Als Gastgeschenk nehmen die Wendehäuser übrigens einen rund zwei Zentner schweren Travertinstein mit auf die Reise. Darauf sind die Jahreszahlen 1993 und 2013 sowie die Namen der beiden Partnerorte eingemeißelt. Vor dem Rathaus von Tillieres sur Avre oder an einer anderen markanten Stelle in dem etwa 1100 Einwohner zählenden Ort dürfte der Gedenkstein dann seinen Platz finden. Während des Aufenthaltes der Gäste aus dem Unstrut-Hainich-Kreis in der Gemeinde etwa 100 Kilometer westlich von Paris soll natürlich auch Geschichte vermittelt werden. Im Zweiten Weltkrieg wurde Tillieres sur Avre im Sommer 1944 während der Operation "Overlord" durch die Alliierte Luftwaffe bombardiert. In dem Ort ist bereits für das Jahr 1017 eine von Richard dem Guten erbaute Burg nachgewiesen.

Reiner Schmalzl / 29.05.13 / TA

Weiterlesen ...Weiterlesen ...

2012 Wendehausen

Weiterlesen ...Weiterlesen ...

2011 Tillières

Weiterlesen ...Weiterlesen ...

2010 Wendehausen

Weiterlesen ...Weiterlesen ...

1995 Tillieres

Weiterlesen ...

copyright © 2011-2016 Deutsch - Französischer Freundeskreis Wendehausen - Tillières-sur-Avre. Alle Rechte vorbehalten.